Sammelschließanlagen und Fahrrad-Überdachungen an Bahnhöfen

DB Bike+Ride-Offensive

Fahrradsammelschließanlagen und Fahrradüberdachungen an Bahnhöfen.

Das Kooperationsprojekt der DB Station&Service AG, des Bundesumweltministeriums im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative und dem Hersteller Kienzler Stadtmobiliar GmbH unterstützt Kommunen dabei, neue Fahrradstellplätze am Bahnhof zu errichten. Ziel ist es, Bahnhöfe für den Umstieg vom PKW auf die Bahn in Kombination mit dem Fahrrad als Zubringer attraktiver zu machen.

Im Rahmen der DB Bike+Ride-Offensive sind insgesamt 100.000 neue Fahrradabstellplätze bis Ende 2022 geplant. Dies umfasst die Sammelschließanlagen und Überdachungen, aber auch freistehende Doppelstock- oder Hoch-Tief-Parkanlagen.

Stellplätze online buchbar

Über die Webseite oder in der App Rad-Safe.

Kienzler Stadtmobiliar ist Partner für Fahrradüberdachungen und Sammelschließanlagen und dem KINUS Buchungs- und Zugangssystem. Die gesicherten Stellplätze sind über die Webseite rad-safe.de oder die Rad-Safe App mit Android oder iOS Betriebssysteme buchbar. Informieren Sie sich über die Unterlagen in den Downloads und auf der Seite der DB Bike+Ride-Offensive.

Wir beraten Sie gerne zum Thema:

Fahrradsammelschließanlagen und Fahrradüberdachungen an Bahnhöfen im Rahmen der DB Bike+Ride-Offensive.

Kontakt aufnehmen

Sprechen Sie uns an!

+49 (0)7831 788-0 info@kienzler.com Zum Kontaktformular Ihr Vertriebskontakt

Kienzler Stadtmobiliar GmbH
Vorlandstr. 5
77756 Hausach

Schließen

Karriere bei Kienzler

Zu den Stellenanzeigen Initiativ bewerben

Kienzler Stadtmobiliar GmbH
Personalabteilung
Vorlandstr. 5
77756 Hausach

Weitere Fragen gerne per Mail an: personal@kienzler.com

Schließen