Dachbegrünung

Dachbegrünung für Wartehallen und Fahrradboxen

Dachbegrünung – Schützt Tiere und säubert die Luft

Die Wartehallen K8 und K26, die Sammelgarage K21 sowie die Bike and Ride Boxen von Kienzler lassen sich mit einer Dachbegrünung ausstatten. Der primäre Vorteil eines begrünten Daches ist der ökologische Aspekt. So wird das Klima, die Artenvielfalt, die Luft, der Lärmschutz, die Regenwasserbewirtschaftung und die Wärmeregulierung positiv beeinflusst.

Mithilfe von Dachbegrünungen werden Lebensräume für Insekten und Kleintiere geschaffen. Dazu zählen insbesondere Bienen, Käfer und Schmetterlinge. Außerdem wird die Luft durch die Pflanzen gereinigt, indem sie Staub und Luftschadstoffe herausfiltern, Sauerstoff produzieren und die Luftfeuchtigkeit regulieren. Auch zur Lärmreduktion, zum Schallschutz und einer Regenwasserregulierung trägt die Dachbegrünung bei. Durch die Speicherung des Regenwassers im Begrünungssystem wird die Kanalisation entlastet, die Luft befeuchtet und die Pflanzen bewässert. Zusätzlich wirken mit Pflanzen bedeckte Dächer im Winter isolierend und im Sommer kühlend.

Durch verschiedene Förderungsmöglichkeiten kann eine Dachbegrünung neben des ökologischen Aspektes auch für die Wirtschaftlichkeit von Vorteil sein.

Wir beraten Sie gerne zum Thema Dachbegrünung.